„Zwitscherstunde“

zum achtsamen Austausch von Ideen, Erfahrungen und Unterstützung im Bereich Schule

18. Juli 2024

19:30 – ca. 21:00

Synergien und Energien durch Austausch:

Auftakttreffen zur Regionalgruppe Darmstadt und Umgebung

 

Den Anstoß gab das AVE-Institut Darmstadt Ende des Jahres 2023, nun möchte ich mit meiner Kollegin Manja Lietzke-Fischer als Teil der Drei Musketeacher lokal einen Raum schaffen für alle interessierten Lehrer*innen, Pädagog*innen und alle anderen, die sich in und um Schule und Hochschule herum mit dem Thema Achtsamkeit auseinander setzen. Es soll um gegenseitige Unterstützung, Austausch, neue Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten, Vernetzung und natürlich einem Gefühl einer gemeinsamen Aufgabe gehen.

Das erste Treffen findet online statt, Treffen in Präsenz können aber auch vereinbart werden. Weitere Termine und der Turnus werden mit den Teilnehmern vereinbart. Interessent*innen können sich auch gerne schon für Folgetermine anmelden!

 

Thema: Darmstadt-Regionalgruppentreffen

https://us06web.zoom.us/j/81919807423?pwd=wW4bAxFEC8Cti5RZjGrpbVBBNtaK7V.1

 

Meeting-ID: 819 1980 7423

Kenncode: 644485

 

Wir bitten um eine kurze Voranmeldung über musketeacher@web.de oder das Kontaktformular:

Eine kleine Reise zu uns selbst und unserem Bedürfnis nach Erholung und Ausgleich: Als Teil der Gruppe "Die drei Musketeacher" habe ich mit meiner Kollegin Manja Lietzke-Fischer im Rahmen der Mittwochs-Praxis des AVE-Institutes Darmstadt am 22. Mai eine kurze Version unseres Workshops Keine Zeit zum "Zeithaben" durchgeführt. Es war eine schöne kleine Runde mit guten Erkenntnissen und wichtigen kleinen Vorhaben für den Alltag. Auf YouTube zu sehen und gerne auch zum selbst Ausprobieren:-)

Mehr Infos, Workshops und Events vom AVE-Institut finden Sie hier, unter anderem Termin und Programm der Inner Development Days im November, in deren Rahmen wir am 05.11.2024 den obigen Workshop: Keine Zeit zum "Zeithaben" ebenfalls anbieten:

Weitere Angebote für Schulen und Lehrkräfte finden Sie bei Aktuelles auf meiner Website:

Im November diesen Jahres werde ich zum zweiten Mal an der Münsterer Ausstellung "Kunst in der Mühle" ausstellen, und dieses Mal habe ich sogar die Gelegenheit, dies mit meiner Arbeit zu verbinden. Am 13.11. können Sie mich bei Kunst und Achtsamkeit kennen lernen und vielleicht einen ganz neuen Blick oder anderen oder einen schönen alten Blick auf das Kreative entwickeln. Wir werden die wirklich vielfältigen Kunstwerke in den historischen Gemäuern der alten Langsmühle auf uns wirken lassen, mit unserem Inneren in Kontakt kommen und sehen, was daraus entsteht, ehe wir selbst ein bisschen kreativ werden und schöne Affirmationen formen und gestalten. Mehr Infos und Anmeldung gibt es per Mail oder über das Kontaktformular: